Hi, wir sind Heidi & Esma

Welchen Einfluss hat verarbeitete Nahrung auf unsere Gesundheit? Was sind echte Lebensmittel und wie nähren wir unseren Körper wirklich? 

Doch auf der Suche nach Gesundheit und Heilung gaben uns unzählige Studien und widersprüchliche Empfehlungen immer wieder das Gefühl, sich im Informations- und Ernährungsdschungel zu verlieren.

Irgendwann stießen wir auf den amerikanischen Zahn­arzt und Ernährungswissenschaftler Dr. Weston A. Price (1870-1948) und die sogenannte „Traditional Diet“. Seine Studien und Untersuchungen über die Ernährungsgewohnheiten abgeschiedener Völker kamen zu dem Ergebnis, dass es eine „Zahnpflege von innen“ gibt, die durch die Zuführung der richtigen Nährstoffe „aktiviert“ wird.  


Er erkannte die Bedeutung und den Wert von tierischen Fetten und Eiweißen, die Urkraft von Innereien und Fermenten sowie die Rolle der richtigen Zubereitung von Getreide für unsere Gesundheit.


Tragischerweise mussten wir feststellen, dass dieses wertvolle Wissen in unserer modernen, west­lichen Wohlstandsgesellschaft kaum noch Raum findet und von Generation zu Generation immer weiter verloren zu gehen scheint. Wenn es eine Zahnpflege von innen gibt, müssten wir nicht auch unseren Körper von innen heraus heilen können? Mit den richtigen Bausteinen und Nährstoffen – mit echten Lebensmitteln?

Wir haben viele Selbstversuche, Schicksalsschläge und Jahre des Selbststudiums hinter uns, um da anzukommen, wo wir heute stehen. Wir konnten mit Hilfe dieser neuen – alten Ernährungsweise nicht nur mehr Gesundheit sondern in vielerlei Hinsicht auch Heilung erreichen. Aus diesem Grund haben wir „Die neue traditionelle Ernährung“ geschrieben. Unser Buch trägt jahrhundertealtes Ernährungswissen und ein beinahe verloren gegangenes Potenzial in sich:

Den Ursprung für Gesundheit, Schönheit und Heilung.

Heidi Beeck

Durch das stetige Streben nach Gesundheit und einer schlanken Linie trieb Heidi schon in sehr jungen Jahren viel Schindluder mit ihrem Körper und stürzte sich in zahlreiche Selbstexperimente und Weglassdiäten.

Irgendwann stellte sie fest, dass es keinen Sinn macht komplette Lebensmittelkategorien auszuschließen. Stattdessen begann sie, sich mit ihrer Ernährung intensiv auseinanderzusetzen und fand letztendlich das, was den Unterschied machte: Eine naturbelassene, ursprüngliche Nahrung – echte Lebensmittel! Die Liebe zur traditionellen Kochkunst veränderte alles und aus Faszination wurde Leidenschaft.

Heute ist sich Heidi der Macht traditioneller Lebensmittel bewusst, denn ihre gesundheitlichen Erfolge sprechen dafür, dass diese der Schlüssel für starke Zähne, eine gesunde Darmflora, Energie und Wohlbefinden sind.

Esma Storck

Als Mama eines 3-jährigen Jungen machte sich Esma vor vielen Jahren auf die Suche nach der „perfekten“ Ernährung und landete dabei relativ schnell bei einer ausschließlich pflanzlichen Ernährungsweise. Als jedoch ihr vollgestilltes Baby mit gerade 10 Monaten die Diagnose Karies bekam, verbrachte Esma etliche Tage und Nächte mit der Suche nach den wahren Gründen. Doch eine Lösung für dieses stetig wachsende Phänomen (Schmelzdefekte und Karies bei Kleinkindern) konnte ihr kein Arzt nennen.

Außer dem amerikanischen Zahnarzt Dr. Weston A. Price, der die meisten westlichen Zivilisationskrankheiten als Folgen unserer modernen Lebensweise und Ernährungsform ansah. Eins wusste Esma: Wenn man mit Ernährung heilen kann, dann wird sie das schaffen. Und so entschied sie sich zu einer Rückkehr zu tierischen Lebensmitteln. Dieses Mal jedoch undogmatisch, ethisch, artgerecht und mit tiefster Dankbarkeit. Bereits ein halbes Jahr später konnte Esma den beginnenden Zerfall der Milchzähne ihres Sohnes zum Stillstand bringen.

Newsletter

Melde dich bei unserem Newsletter an und erhalte einmal pro Monat eine Email von uns mit Neuigkeiten rund um die traditionelle Ernährung, vielen neuen Anleitungen und Rezepten.

Um dich bei unserem Newsletter anzumelden trage hier deine Email-Adresse ein:

Deine Daten sind zu 111% sicher und werden nicht weitergegeben. Du hast zu jeder Zeit die Möglichkeit, dich von der Liste abzumelden.

>
Processing...